Erasmus macht´s möglich:

SchülerInnen und Lehrer einer Berufsschule aus Straßburg/Frankreich besuchten die Berufsbildenden Schulen II in Leer und zeigten wie man in der Region Elsass Fachwerkbauten erstellt. Im Gegenzug erhielten die französischen Schüler einen Einblick in die Bauweise mit Klinkern. Der Besuch der Franzosen endete mit einem Besuch im Ziegeleimuseum in Jemgum und einem anschließenden Ausflug an die ostfriesische Küste, „ dass wir mit eigenen Fahrrädern der BBS II Leer ins Ziegeleimuseum fahren konnten, und die Nordsee mit Ebbe und Flut erleben durften, war neben der tollen Zusammenarbeit mit den deutschen SchülerInnen für uns ein tolles Erlebnis“ so die französischen Schüler. Die Lehrkräfte freuen sich schon jetzt auf einen geplanten Gegenbesuch ihrer Partnerschule im Mai 2022.


Die BBS II Leer bietet ab dem kommenden Schuljahr allen Schülerinnen und Schüler unabhängig davon, ob sie z.B. als VollzeitschülerInnen oder im Rahmen der dualen Ausbildung an der Schule sind, die Möglichkeit, für vier Wochen ein Praktikum im europäischen Ausland zu machen, wobei die Schülerinnen und Schüler den Ort selbst bestimmen dürfen. Sicher sind sich die Teilnehmer dieser Woche, dass sie auch an den nächsten Aktionen im Frühjahr in Frankreich dabei sein werden, „das wollen wir doch nicht verpassen, zu sehen, wie man an der französischen Schule arbeitet!“ so Lea Hölsken als Projektteilnehmerin.